Skip to main content

Vintage Kleiderschränke


Kleiderschrank im Vintage-Stil

Das Thema Interior-Design erfreut sich zunehmend wachsender Beliebtheit. Immer mehr Menschen wählen einen bestimmten Stil, der ihre persönlichen Vorlieben widerspiegeln soll. Diese lassen sich in den Kolonial-, den Landhaus, den indischen, afrikanischen oder orientalischen Stil unterteilen. Daneben gibt es noch drei weitere äußerlich sichtbare Einrichtungsdarstellungen, welche die innere Haltung einer Person wunderbar repräsentieren. Zu diesen gehören der Modern Loftstyle, der skandinavische Möbel Stil und zu guter Letzt der äußerst beliebte Vintage Stil.

 

Vintage Möbel – ein Stück Geschichte kehrt zurück

Wer sich für den Vintage Einrichtungsstil entschließt, kommt um den Kauf einer Vintage Kommode oder eines Schrankes nicht herum. Diese sind vor allem im Schlaf- und Wohnzimmer ein Muss. Die Wärme, die diese Möbelstücke ausstrahlen, macht zum einen jeden Raum zu einer Wohlfühloase und zum anderen erzählt diese Einrichtungsart ein Stück Geschichte. Vor allem im Schlafzimmer ist ein Kleiderschrank in Vintage unabdingbar. Er beeindruckt mit seiner Größe und repräsentiert somit am deutlichsten die persönlichen Vorlieben seines Einrichters. Ein Kleiderschrank in Vintage ist auf alt getrimmt und keinesfalls zu verwechseln mit einem gebrauchten Schrank. Er hat zwar gewisse Abnutzungsspuren, die jedoch dazu dienen, seinem Betrachter, den Anmut der Unvollkommenheit deutlich vor Augen zu führen. Genau genommen handelt es sich bei diesen Kleiderschränken im Vintage Stil um Möbel aus Zeiten, die längst vorbei sind. Mit dem Kauf eines Vintage Möbelstücks hat jeder die Möglichkeit, seine Sehnsucht nach diesen früheren Augenblicken dauerhaft zu stillen und diese sich in sein Zimmer zurückzuholen.

 

Vintage Kleiderschrank – robust und charmant zugleich

Ein Kleiderschrank in Vintage ist wie ein Chamäleon, denn er passt sich jedem Wohnraum an und verleiht diesem einen gewissen Charm. Seine Eleganz sorgt für ein schönes Ambiente. Doch er kann noch viel mehr als nur gut auszusehen. Diese Kleiderschränke eignen sich hervorragend für die Aufbewahrung unserer Lieblingskleidungsstücke. Sie bieten viel Stauraum und helfen dabei nicht den Überblick zu verlieren. Schubladen, Einlegeböden oder Trennwände erweisen sich dabei als nützliche Helfer. Kleiderschränke in Vintage sind zudem äußerst robust und lassen sich schnell und unkompliziert zusammenbauen. Sie ermöglichen ferner ein schönes Vereinbaren von Nostalgie und Schlichtheit. Im Hinblick auf das Material lassen diese Schränke ebenfalls keine Wünsche offen. Sie sind sowohl aus Holz als auch aus Metall in zahlreichen Variationen sowie in Groß und Klein vorhanden.

 

Die Qual der Wahl

Die zahlreichen Möbelanbieter machen es einem mit ihrer riesigen Auswahl nicht leicht. Da hat man sich nun für einen Einrichtungsstil in Vintage entschieden und soll dann auch noch die Qual der Wahl erfolgreich bewältigen. Personen, die einen Vintage Kleiderschrank kaufen möchten, werden sehr schnell feststellen, dass dies keine einfache Aufgabe ist. Die Bandbreite ist riesig: Massiv-, Kiefer- oder Teakholz? Metall- oder Shabby Chic Stil? Hat man diese Frage geklärt, kommt schon die nächste auf? Wie groß soll er denn sein? Ein-, zwei- oder doch lieber dreitürig? Soll er lieber dezent das Schlafzimmer schmücken oder sofort auffallen, sobald der Raum betreten wird? Sowohl die Möbelhersteller als auch die zahlreichen Anbieter haben an alles gedacht. Liebhaber des Vintage Stils werden auf jeden Fall fündig. Auch im Hinblick auf die Farben haben die Designer mitgedacht und sich keinesfalls ausschließlich auf die Farbe „weiß“ beschränkt. Auf dem Möbelmarkt gibt es nahezu in allen erdenklichen Farben wunderschöne Modelle, die jedes Zimmer zu einem echten Hingucker verwandeln können.